Wappen der FF Lurup
- - - © Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr und Jugendfeuerwehr Lurup e.V. - - -

Impressum & Kontakt

Schreib uns !


Dein Name:
Deine E-Mailadresse:
Empfänger:
Betreff:
Nachricht:

Freiwillige Feuerwehr Lurup


Stückweg 4
22547 Hamburg

Telefon: +49 40 831 804 2 (nicht ständig besetzt)
Fax: +49 40 219 886 76
E-Mail:

Zuständige Aufsichtsbehörde (§5 I Nr. 3 TMG)


Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport
Freiwillige Feuerwehr Hamburg (Westphalensweg 1, 20099 Hamburg)

Wehrführung


Wehrführer

Michael Groth

E-Mail:

Wehrführervertreter

Mirco Lüdemann

E-Mail:

Jugendfeuerwehr


Jugendfeuerwehrwart

Heiko Blockus

E-Mail:

Jugendfeuerwehrwartvertreter

Yannick Hosner

E-Mail:

Herausgeber und inhaltlich Verantwortlicher (§55 II RstV)


Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr und Jugendfeuerwehr Lurup e.V.
Vereinsregister Amtsgericht Hamburg VR 18729

1. Vorsitzende

Anja Lindenau

E-Mail:

Schatzmeister

Virginia Fitschen

 

Webdesign und technische Umsetzung


Webmaster

Fabian Sell

E-Mail:

Admin-C

Michael Groth

E-Mail:

Haftungsausschluss


Zweck des Internetauftritts, Haftungsbeschränkung und Nutzungsbedingungen

Die Websites unter www.FF-Lurup.de und www.JF-Lurup.de dienen zur Darstellung der Freiwilligen und Jugendfeuerwehr Lurup (einschließlich deren Tätigkeiten) im Internet und verfolgen keinerlei kommerzielle Zwecke.

Es wird keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernommen. Hinweise zu Veranstaltungen oder Terminen sowie Angaben zu Maßen, Werten oder Wegen erfolgen unverbindlich. Haftungsansprüche jeglicher Art aufgrund von Schäden, die durch die Verwendung der Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen. Änderung, Ergänzung und Löschung von Teilen der Seiten oder des Gesamtangebots bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Auf den einzelnen Seiten sind sogenannte Links zu fremden Homepages bzw. Websites, auf deren Erstellung und Inhalte www.FF-Lurup.de sowie www.JF-Lurup.de keinerlei Einfluss hat, eingerichtet. Für diese Link-Inhalte wird keine Haftung übernommen. Insbesondere distanziert sich www.FF-Lurup.de sowie www.JF-Lurup.de ggf. von rechtswidrigen Darstellungen oder Äußerungen verlinkter Homepages bzw. Websites. Im Zeitpunkt der Linksetzung waren illegale Inhalte nicht feststellbar.

Bei Herstellung dieses Internetauftritts und Verwendung der zugrunde liegenden Informationstechnologie wurde sorgfältig darauf geachtet, dass grundsätzlich keine technisch schädigenden Inhalte vorhanden sind. Es wird gleichwohl keine Haftung übernommen für eventuelle Schäden, die durch den Aufruf dieser Seiten, durch Aufruf verlinkter Internetauftritte oder über die gewählte Internetverbindung entstehen. Für die Qualität, Fehlerfreiheit und Verfügbarkeit des durch ein fremdes Dienstleistungsunternehmen betriebenen Servers trägt www.FF-Lurup.de sowie www.JF-Lurup.de keine Verantwortung.

Über die Websites von www.FF-Lurup.de und www.JF-Lurup.de werden keine Leistungen im Sinne der den Fernabsatz regelnden gesetzlichen Bestimmungen angeboten. Dieser Internetauftritt enthält weder Angebote auf Vertragsabschluss, noch ist eine entsprechende Vermittlung beabsichtigt. Für eventuelle Angebote auf verlinkten Seiten ist allein der Betreiber der jeweiligen Homepage bzw. Website verantwortlich.

Alle Inhalte und Darstellungen unterliegen geschützten Urheber-, Veröffentlichungs- und Vervielfältigungsrechten von www.FF-Lurup.de und www.JF-Lurup.de oder den Verfassern bzw. Fotografen. Alle Logos und Warenzeichen sind urheberrechtlich geschützt Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Die im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontakt- und Personendaten dürfen nur zu Zwecken, die dem Ziel dieses Internetauftritts entsprechen, unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen verwendet werden.

Datenschutzerklärung

I. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nur verarbeitet, soweit dies zur Bereitstellung der Website erforderlich ist. Eine weitere Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nur nach Einwilligung des Nutzers.

1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit eine Einwilligung für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eingeholt wird, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, dem ich unterliege, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von mir oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

2. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

II. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf dieser Website bzw. einer extern verlinkter Website erfassen die jeweiligen System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Systems.

Folgende Daten können hierbei, je nach betreiber der Website, erhoben werden:

  1. Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version *
  2. Das Betriebssystem des Nutzers *
  3. Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  4. Die IP-Adresse des Nutzers *
  5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs *
  6. Websites, von denen das System des Nutzers auf die jeweilige Website gelangte
  7. Websites, die vom System des Nutzers über die jeweilige Website aufgerufen werden

Eine detaillierte Auflistung über Art, Umfang und Dauer der erhobenen Daten, ist den jeweiligen Datenschutzinformationen der einzelnen Betreiber zu entnehmen. Alle mit einem (*) markierten Einträge werden in den Server-Log Dateien dieser Website gespeichert.

Eine Speicherung der Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet auf dieser Website nicht statt.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch die Systeme ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Websiten sicherzustellen. Zudem dienen die Daten zur Optimierung der Websites und zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu sonstigen Zwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Eine darüberhinausgehende Speicherung der Daten in den Logfiles der Server ist möglich.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Websites und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Websites zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.